Shame on you

Normalerweise switche ich bei der Ankündigung der Morgenandacht sofort den Sender meines Autoradios. Gleichzeitig ärgere ich mich über die tiefe Verflechtung des Klerus mit allen Bereichen unserer Gesellschaft und dass sogar mein Lieblingsradio den Kirchen eine Plattform bietet. Ich weiß nicht, warum ich mich heute früh anders entschieden habe und mir die Andacht anhörte. Noch… Shame on you weiterlesen

Glücklich getrennt oder die Entdeckung von Integrität

Nach der Trennung von meinem Mann, nach etwas mehr als zwei Jahrzehnten, entdeckte ich, was es heißt für die eigene Integrität zu kämpfen und sie als oberste Lebensmaxime zu etablieren. In einer langjährigen Beziehung, in der man über die Jahre verlernt hat, sich selbst noch als der Mensch wahrzunehmen, der man in Wirklichkeit ist und… Glücklich getrennt oder die Entdeckung von Integrität weiterlesen