Unsichtbare Gewalt

Psychische Gewalt ist kaum fassbar, schon gar nicht nachweisbar und für die Opfer nicht einmal unmittelbar spürbar… Stell dir vor, du begegnest einem Menschen, der ein unglaubliches Gefühl in dir hervorruft. Dieses Gefühl übersteigt alles, was du bisher gekannt hast. Du fühlst dich selbstbewusster, attraktiver und geistreicher als jemals zuvor. Das aufgrund einer subtilen Manipulation,… Unsichtbare Gewalt weiterlesen

Über das Schreiben

Es ist nicht leicht, einen Text über das Schreiben zu schreiben. Es ist, wie wenn man über das Denken nachdenken möchte oder man versucht, pantomimisch mit seinen Armen seinen Arm darzustellen. Ich möchte es dennoch versuchen. Ich liebe das Schreiben. Und gerade fällt mir gar nicht recht ein, warum eigentlich. Warum liebt der Musiker die… Über das Schreiben weiterlesen

Selbstnähe

„Wir müssen uns selbst nahe sein. Solange wir Nähe von außen erwarten, werden wir sie niemals erleben.“ Anne Wilson Schaef Wir alle wünschen uns Nähe, Verständnis und Geborgenheit. Wir hätten dieses Gesamtpaket bitte gerne durch einen Partner oder eine Partnerin erfüllt. Wenn wir so denken, werden wir niemals bekommen, was wir ersehnen. Denn niemand kann… Selbstnähe weiterlesen

Selbst-Mitgefühl

Die meisten Menschen gehen ziemlich schlecht mit sich um. Würde man ihre inneren Dialoge für andere Menschen hörbar machen, dann wären diese mit großer Wahrscheinlichkeit entsetzt. Sätze wie „Kein Wunder, dass du das vermasselt hast. Du bist ja auch zu dumm und hässlich“ sind eher die Regel als die Ausnahme. In den fernöstlichen philosophischen Denktraditionen… Selbst-Mitgefühl weiterlesen

Die innere Kritikerin

Wir alle tragen diese unangenehme Zeitgenossin*, als einen Aspekt unseres Egos in uns, was unser Leben so richtig schwer machen kann. Das Ego ist der Gegenspieler unseres authentischen Selbst und damit der Aspekt in uns, der selbstsüchtig, lieblos, kontrollierend, bewertend, angstvoll und machtbesessen ist. Unser authentisches Selbst ist die Liebe, die Kreativität und die Lebensfreude… Die innere Kritikerin weiterlesen

Wie sich dein inneres Kind nach dir sehnt

Alle Menschen wurden in ihrer Kindheit verletzt, weil ihre Eltern in ihrer Kindheit verletzt wurden und weil deren Eltern in deren Kindheit verletzt wurden. Menschen wissen nicht mit absoluter Sicherheit, wie sie ihre Kinder lieben müssen, damit diese Verletzungen nicht geschehen. Alle Menschen müssen Liebe erst lernen und das ist ein nie ganz abgeschlossener Prozess,… Wie sich dein inneres Kind nach dir sehnt weiterlesen

Selbstliebe IST…

Mit dem Thema Selbstliebe sind die meisten von uns überfordert. Insgeheim wünscht sie sich jeder und gleichzeitig erzeugt der Wunsch Scham. Es gibt wenige Menschen, die sich selbst ganz unverkrampft lieben und das vielleicht auch noch mitteilen. Irgendwie komisch sich selbst Liebe entgegen zu bringen, schließlich will niemand für narzisstisch gehalten werden. Fühlt sich auch… Selbstliebe IST… weiterlesen

Lebensfreude

Lebensfreude ist Freude am eigenen Sein. Sie hat keinen anderen Grund oder Auslöser als eben diesen. Die eigene Existenz. Kleine Kinder und junge Tiere zeigen diese Freude ganz besonders, weil ihnen keine bewertenden Gedanken dazwischen kommen. Lebensfreude ist eng verknüpft mit Selbstliebe, denn es ist fast unmöglich sie zu verspüren, wenn man sich selbst ablehnt.… Lebensfreude weiterlesen

Kreativität

Als Kinder sind wir auf natürliche Weise kreativ. Alles, was wir mit den Händen anfassen und berühren, verwandelt sich in kreatives Tun und experimentelles Ausprobieren. Wir trällern den Tag über frei und fröhlich erste Laute und später Worte vor uns hin. Wir probieren Lautstärke, Tonhöhe, Rhythmus und Intonation aus. Wir singen begeistert erste Kinderlieder, die… Kreativität weiterlesen